Read Mrs. Commingdale 6: PÄDOPHIL by Jutta Wölk Online

mrs-commingdale-6-pdophil

Ein Zeitungsartikel versetzt Margret Commingdale in Rage Darin heit es, dass ein hoher Beamter Sex mit einer Minderjhrigen hatte Der jedoch behauptet, nichts davon gewusst zu haben und arglistig getuscht worden zu sein Mrs Commingdale will herausfinden, ob der Mann tatschlich unschuldig ist Mit einer List gelingt es ihr, ihn in eine Falle zu locken, und gert an einen Punkt, der sie das Frchten vor sich selbst lehrt.Die einzelnen Episoden knpfen zwar aneinander an, sind jedoch in sich abgeschlossen und knnen unabhngig voneinander gelesen werden.Bisher sind erschienen Mrs Commingdale 1 Rache macht schtigMrs Commingdale 2 Der Teufel in WeiMrs Commingdale 3 ScheinheiligMrs Commingdale 4 Zwei auf einen StreichMrs Commingdale 5 Die SchimreDie Episoden sind mit Humor, Ironie, Sarkasmus und Schwarzem Humor gespickt....

Title : Mrs. Commingdale 6: PÄDOPHIL
Author :
Rating :
ISBN : B06X6G67X5
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : -
Number of Pages : 497 Pages
File Size : 563 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mrs. Commingdale 6: PÄDOPHIL Reviews

  • Fabian
    2018-11-02 17:11

    Mrs. Commingdale ist eine kleine, harmlose alte Witwe, die sich nur auf Gehhilfen fortbewegen kann, so denkt zumindest ihre Umwelt über sie. Doch die Greisin ist nicht so hilflos, wie sie aussieht. Nachdem sie vor Jahren ihren untreuen Gatten gemeuchelt hat, hat sie Blut geleckt und bestraft diejenigen, die das Gesetz übersehen hat. Selbst das charismatische Stadtoberhaupt, von dem ihre Bekannte äußerst angetan ist, ist nicht vor ihr sicher. Wer die schrullige alte Dame mag, wird sich freuen, endlich wieder von ihr zu lesen.Man kann das Buch lesen ohne die Vorgänger zu kennen, da die Geschichte, wie alle ihre "Fälle" abgeschlossen ist.Interessant ist es natürlich , zu lesen, wenn man wissen möchte, wie Mrs Commingdalee zu ihrem Hobby gefunden hat.

  • Anna Lenz
    2018-11-21 14:10

    Die alte Mrs. Commingdale ist wieder in ihrem Element. Ungerechtigkeiten kann sie auf den Tod nicht leiden, und hat sie früher noch Fremdgänger gejagt und geahndet, so hat sie es neuerdings auf Verbrecher abgesehen, die der Justiz entkommen sind.Ein aus früheren Teilen bekannter Komplize taucht auf und steht der Misses zur Seite. Dabei sollte man die Frau nicht unterschätzen, denn sie lässt sich kein X für ein U vormachen und hat das richtige Näschen, wenn es um Täter und Opfer geht. Es gibt so einige spannende Szenen, und Fans werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

  • Lila
    2018-11-21 18:11

    Mrs. Commingdale pflegt eine Passion, was als Strafaktion für ihren untreuen Gatten anfing, wächst sich zu einer Racheengelmission aus. Ihr 6. Fall: Der Bürgermeister eines Londoner Vororts ist in einen Skandal mit einer Minderjährigen verwickelt. Ein Bauernopfer wird gebracht, aber das ist Mrs. Cummingdale nicht genug. Sie spannt zwei mehr oder weniger freiwillige Helfer ein und startet ihren Feldzug …Ich habe mich von der Kurzgeschichte, der man übrigens gut folgen kann, ohne die Vorgänger zu kennen, bestens unterhalten gefühlt.

  • Miezekatze
    2018-10-21 13:00

    Ich hatte schon gedacht, die alte Dame hat das Zeitliche gesegnet, weil ich so lange nichts von ihr lesen konnte. Aber Gott sei Dank, die Autorin hat sich entschlossen, Mrs. Commingdale weiter ermitteln zu lassen. Auch der 6. Teil von Margret und ihren (Un)Taten liest sich wieder sehr gut. Jutta Wölks Schreibstil ist flüssig und sehr gut. Sie versteht es meisterhaft, ihren Büchern Spannung einzuhauchen und diese auch bis zum Schluss aufrechtzuerhalten. Nun bin ich allerdings sehr gespannt, ob Margret weiter ihr Unwesen treiben kann - darf, hoffentlich. Ich kann hier gern 5 Sterne vergeben und natürlich eine klare Leseempfehlung.

  • jzenker
    2018-10-24 17:15

    Wieder einmal ist Mrs. Commingdale unterwegs, um die Welt vor Unrecht zu schützen. Niemand entgeht ihren scharfen Argusaugen, erst recht nicht ein schmieriger Typ, der sich via Internet an minderjährige Mädchen heran macht. Wie gewohnt eine unterhaltsame, spannende Lektüre aus der Feder Jutta Wölks. Viel Vergnügen beim Lesen wünsche ich!