Read Die Ältesten - The Elders (Gedankendimensionen 4) by Dima Zales Online

die-ltesten-the-elders-gedankendimensionen-4

Von dem New York Times und USA Today Bestseller Autoren Dima Zales erscheint die mit Spannung erwartete Fortsetzung der Serie Gedankendimensionen.In die 2 Ebene gelangen zu knnen, macht mich unglaublich mchtig Jetzt stecken alle, die mir wichtig sind, in Schwierigkeiten, aber ich kann die 2 Ebene nicht mehr erreichen.Die ltesten knnen es, aber werden sie es mir beibringen Und falls ja, welchen Preis werde ich dafr zahlen mssen Letztendlich werde ich eine Entscheidung treffen mssen.Wie viel bin ich bereit fr diejenigen zu opfern, die ich liebe...

Title : Die Ältesten - The Elders (Gedankendimensionen 4)
Author :
Rating :
ISBN : B01AKKLRPG
ISBN13 : -
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : Mozaika Publications 2 Februar 2016
Number of Pages : 172 Pages
File Size : 678 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Die Ältesten - The Elders (Gedankendimensionen 4) Reviews

  • Semantikparadigma
    2019-05-15 22:44

    Circa 10 Sekunden, nachdem ich mit dem dritten Band fertig war, begann ich mit dem vierten und letzten Buch der Reihe. Der innere Monolog und das Spielen des Autors damit, haben mich weiterhin begeistert. Einige Stellen sind düster, einige grausam, aber die Brutalität dient nicht zum Selbstzweck sondern der Handlung. Außerdem wurde hier noch mehr Humor eingestreut als im dritten Band, was die Sache sichtlich auflockert."Gedankendimensionen" gehört sicher zu den besten Buchreihen, die ich gelesen habe und die ich mir vorstellen kann. Meine "Referenz" sind die Silberbänder von Perry Rhodan, die ich wirklich über alles liebe, auch wenn es ein ganz anderes Thema ist. Sprachlich kommt Gedankendimensionen nicht ganz ran, aber die Geschichte hat mich wirklich gepackt und auch die Charaktere wurden so liebevoll detailiert beschrieben, dass ich regelrecht ein Fan der Reihe wurde.Warum nur vier Sterne?Wie ich in meiner Rezi zum ersten Band schrieb, gab ich zwei Büchern vier und zweien fünf Sterne. Die meisten Begründungen stehen in der erwähnten Rezi, hier aber noch eine zusätzliche, die lediglich das vierte Band betrifft: Immer mehr hatt ich den Eindruck, dass die Hauptperson, Darren, immer dümmer wird. Zum Beispiel wer der Oberbösewicht war, wusste ich bereits rund 200 Seiten von Darren. In vielen Büchern ist das normal, aber in dieser Reihe liest man ausschließlich aus der Perspektive von Darren. Man verfolgt jeden Gedanken mit, man weiß immer genau das, was er weiß. Das er nicht früher zum einzig logischen Schluß kam, ist bedauerlich.Auf der anderen Seite muss man auch dazu sagen, dass es unheimlich schwierig ist, diese Aufgabe als Autor zu lösen. Immer wieder schleichen sich "au man, bist du dumm" Momente ein, doch meistens lassen sie Darren letztlich etwas symphatischer wirken. Dennoch enttäuscht er etwas, wenn es um das große Ganze geht.Außerdem nervt es manchmal, dass er offensichtliche Dinge am laufenden Band erwähnt. Das es beispielsweise in der Stille still ist und wenn er in der Realität ist wieder lauter wird, hat der Leser spätestens nach dem 50. Mal auch begriffen, das muss man nicht noch 1000 weitere Male schreiben. Das, und die in der ersten Rezi erwähnten zahlreichen Schreibfehler, machen die Serie nicht ganz perfekt, aber ich finde, dass bei vier Rezis 18 aus 20 möglichen Sternen doch eine sehr gute Bewertung ist. Bis auf die erwähnten Kleinigkeiten ist die Buchreihe absolut hervorragend und empfehlenswert!

  • Löwin
    2019-05-24 23:52

    Das längste Buch der Reihe. Es wird teilweise recht brutal, obwohl die Ältesten der beiden seit Ewigkeiten miteinander verfeindeten Leser und Führer Frieden schließen wollen. Aus Angst vor den Errungenschaften der Wissenschaft wollen traditionelle und intolerante Führer nicht auf ihre Macht über Menschen verzichten und bekämpfen den Fortschritt und jedes Bündnis. Darren, als goldenes Kind beider Gruppen, gerät in Lebensgefahr. Ein Führer, der andere Führer unentdeckt führt, bringt immense Zerstörung über die gehassten Leser. Ihn zu enttarnen ist keine leichte Aufgabe. Darren muss sich in die höhere Ebene, das Nirwana begeben. Er schafft es nur mit der Technik seines russischen Freundes (dem Bruder von Mira), doch befürchtet, dadurch seine Fähigkeiten für immer verloren zu haben.Mehr will ich nicht verraten. Es bleibt absolut spannend, noch mehr Familiengeheimnisse und -zusammenführungen werden aufgedeckt und der Schluss ist sehr gelungen. Eine klasse Buchserie - trotz der furchtbaren Übersetzung - die sich mehr als gelohnt hat!Insgesamt waren es 1603 Seiten voller Spannung. Was mir am Besten gefallen hat neben Darrens faszinierender Lebensgeschichte war das Resort der Ältesten der Führer, es ist wunderschön. Sie leben auf einer vor der Welt versteckten und geschützten Insel, schonen ihre Körper und verbringen Jahrtausende in der Gedankendimension. Dadurch sind sie unendlich wissend und weise und können großartige Kunst erschaffen. Da sie die Kunst nicht in die reale Welt transportieren können, führen sie Menschen, welche diese Fähigkeiten nicht besitzen, um diese zu erschaffen. Leider ist das nichts weiter als Sklaverei. Wäre das nicht, wäre es ein traumhaft schöner Ort.Eine wahnsinnig tolle Idee für die Roman-Serie, die auch eine Vorstellung des Nirwana näher bringt.

  • Jupp
    2019-05-13 18:57

    Sehr spannend. Ich habe alle Bände auf dem Kindle gelesen.Diese Buchreihe ist eines der Besten seiner Art. Man kann vor Spannung kaum unterbrechen wenn man sie einmal angefangen.Ich kann Ihnen diese spannenden Bücher mit einer Mischung aus SiFi, Psychologie, und Krimi empfehlen!

  • M.S.-S.
    2019-05-22 20:57

    Ausgezeichnet! Ich habe alle 4 Bände verschlungen! Normalerweise lese ich nur Bücher aus dem Kindle Unlimited, aber leider war da nur der 1. Band zu bekommen. Aber das Buch war so gut, dass ich nicht widerstehen konnte und ich die anderen 3 Bände regulär gekauft habe. Also absolut empfehlenswert, Super Geschichte!

  • Amazon-Kunde
    2019-05-22 22:07

    Ich musste mich wirklich zwingen das Buch bis zum Ende zu lesen. Viele Wiederholungen, wie "die Stille ist still" und "er hört Geräusche in der Realität" sind echt ermüdend. Bei viele Handlungsstränge fragt man sich, warum hat das Darren nicht schon eher gemacht. Ist er vielleicht dümmer geworden. Ich wusste schon nach 250 Seiten wer der verantwortliche Strippenzieher ist. Sehr abstoßend finde ich die Brutalität des Kampfes beim Tempel der Erleuchteten.

  • Kindle-Kunde
    2019-04-30 02:55

    Und war begeistert. Wie oft schon, konnte ich Tag und Nacht nicht aufhören mit lesen. Es ist packend und spannend nicht ohne Sex und Charm.

  • IP
    2019-05-01 22:43

    Spannend zu lesen. Das Buch ist gut geschrieben und es wird auch an keiner Stelle wirklich langweilig zu lesen. Empfehle ich weiter.

  • Kai Michael Söldner
    2019-05-12 19:50

    Die Geschichte wird spannend, welche Fähigkeiten zeigen sich noch, wer ist wirklich der Feind? Wo führt der Weg hin, wer ist Freund, Feind, Familie? Vieles wird sich zeigen und manches bleibt noch verborgen.... ich liebe es