Read Neue Wege in der Partnerschaft - Der gemeinsame Seitensprung: Das Handbuch für den Besuch im Swingerclub by Claus P. Cleber Online

neue-wege-in-der-partnerschaft-der-gemeinsame-seitensprung-das-handbuch-fr-den-besuch-im-swingerclub

Mit viel Einfhlungsvermgen schildert der Autor die ersten Schritte zum gemeinsamen Seitensprung Ohne bertriebenen Pathos und mit viel Detailtreue wird dem interessierten Leser der Mikrokosmos Swingerclub nher gebracht Durch den bersichtlichen Aufbau knnen Neulinge schnell ihren Wissensdurst befriedigen Scheu und Vorurteile werden abgebaut und eine Entscheidungshilfe fr den Erstbesuch gegeben Aktive Swinger erhalten zustzlich neue Denkanste und Hilfen Kurzum ein Buch fr Jedermann frau, die sich fr die Themen Partnerschaft, Kommunikation und Sexualitt interessieren Mit zahlreichen Statistiken und vielen Bildern illustriert, werden die Bereiche Partnerschaftsprobleme, Gedanken vor und nach dem Erstbesuch, der Besuch selbst sowie Probleme und Chancen im Club behandelt Originalgeschichten ausSwingerclubs lassen den Leser teilhaben an der faszinierenden Welt des gemeinsamen Seitensprungs....

Title : Neue Wege in der Partnerschaft - Der gemeinsame Seitensprung: Das Handbuch für den Besuch im Swingerclub
Author :
Rating :
ISBN : B00DMOOB6A
ISBN13 : -
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : Books on Demand Auflage 1 26 Juni 2013
Number of Pages : 365 Pages
File Size : 679 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Neue Wege in der Partnerschaft - Der gemeinsame Seitensprung: Das Handbuch für den Besuch im Swingerclub Reviews

  • T. Magnum
    2018-12-05 09:14

    Das Buch für alle die sich mit dem Thema swingen konfrontiert sehen. Als Paartherapeut kann ich das Buch ohne Probleme einsetzen, wenn es um das Thema: Mein Partner möchte mit mir in den Swingerclub gehen..., geht.Auf sehr sachliche Art werden die Vor- und Nachteile des Swingens behandelt. Der 1. Teil des Buches setzt sich mit den menschlichen (männlichen) Schwächen als Jäger und Sammler auseinander. Im 2. Teil kann der Leser wirklich alles über die zahlreichen Facetten des Swingens lesen. Da das Buch als Handbuch aufgebaut ist, kann man es wunderbar auch als Nachschlagewerk verwenden.Wie gesagt ein heisser TIPP für alle, die sich mit dem Thema beschäftigen.

  • Melanie
    2018-11-25 02:20

    Ich war so neugierig auf das Buch und wurde nicht nettäuscht es ist absolut informativ nimmt einem jede Menge Ängste und Unsicherheiten, außerdem finde ich es suuper das der Autor Clubs reingeschrieben hat die für Anfänger geeignet sind und diese werden wir auch besuchen.Ich kann das Buch nur jedem empfehlen der diesen Schritt in eine neue Welt wagen möchte.

  • Kunde
    2018-11-17 03:02

    aber viele Dinge wiederholen sich in dem Buch und immer wiederkehrende Belehrungen des Autors, die dann doch ein wenig nerven, weil es immer dieselben Sprüche sind. Aber für Anfänger die sich noch nicht sicher sind, durchaus lesenswert. Die Tips zum "Ersten Mal" sind schon sehr hilfreich und machen Mut.

  • Marc
    2018-11-19 04:08

    wer das erste mal Swingen gehen will für die ist es ein gutes Buch um sich zu vergewissern undletztendlich den letzten Schritt zu gehen.

  • Ralph
    2018-11-20 07:58

    Für alle die mal über den Tellerrand schauen möchten und noch nicht sicher sind, ob sie diesen gemeinsamen Seitensprung wagen wollen.

  • BBB
    2018-12-01 01:14

    Gute Qualität, kann ich weiter empfehlen______ _____ __ ____ _____ ___ _____ ____ ____ ____ ____ ____ __ __

  • uwe buttkereit
    2018-11-19 07:22

    Entspricht nicht der Beschreibung undkann mir keine neuen Wege zeigen. Ich hatte geglaubt,dass es mir neue Wege zeigt und ich neues erfahre.

  • artifex
    2018-11-24 04:00

    Dies könnte ein richtig hilfreiches Büchlein sein für Einsteiger, für Leute, die Ihre Vorbehalte und vielleicht auch Vorurteile auskurieren möchten oder die einfach nur etwas mehr über die Swingerszene erfahren wollen.In vielen kurzen Kapiteln beleuchtet Claus P. Cleber das Thema Swingerclub von den verschiedensten Seiten.Da die einzelnen Kapitel nicht unbedingt strikt auf einander aufbauen, könnte man durchaus jedes Kapitel, das einen besonders interessiert, einzeln lesen, ohne sich unbedingt an die Reihenfolge zu halten - liest man alles der Reihe nach, wird man deshalb zwangsläufig diverse Wiederholungen finden.Leider ist das Buch ausgesprochen schwer lesbar, weil es in einer primitiv anmutenden, ungeschliffenen umgangssprachlichen Form mit überaus vielen unvollständigen oder mit "Und" beginnenden Sätzen geschrieben ist und noch dazu in einem miserablen, versetzungsgefährdenden Viertklässlerdeutsch, mit ständigen Verwechslungen von "das" und "dass" , Akkusativ und Dativ und häufig völlig wirr gesetzten Interpunktionen, weshalb man manchen Satz dreimal lesen muss, ehe sich einem dessen vermutliche syntaktische Struktur und damit dessen Sinn erschließt.Verziert wird das Ganze mit einigen Bildern, von denen man aber nicht glauben sollte, sie hätten etwas mit dem Text zu tun oder würden gar zu dessen besseren Verständnis beitragen; vielmehr sehen diese so aus, als hätte sie der Autor aus einem billigen 70er-Jahre-Sexheftchen ausgeschnippelt.Schließlich widerfuhr Herrn Cleber ein ganz grober Fehler: in seiner Definition von "Bisexualität" beschreibt er Homosexualität. Hier konnte auch sein Lektor "Mirko" nicht wirklich helfen. Hätte Herr Cleber das Manuskript doch besser einem Deutschlehrer oder -studenten zum Korrekturlesen gegeben!Bleibt nur zu hoffen, dass in einer folgenden, fehlerkorrigierten Ausgabe vieles besser sein wird.Wer es gerne kurz, informativ, ohne Umschweife, schön und leicht lesbar, ohne vielfache Wiederholungen und ohne reisserische Pseudo-Pornobildchen mag, dem empfehle ich "Swingerclub: Der Ratgeber für Einsteiger", broschiert, von Claudia Neitham, ebenfalls auf dieser Plattform erhältlich.