Read Vagina: A Cultural History by Naomi Wolf Online

vagina-a-cultural-history

One of our bestselling and most respected cultural critics, Naomi Wolf, acclaimed author of The Beauty Myth and The End of America, brings us an astonishing work of cutting edge science and cultural history that radically reframes how we understand the vaginaand, consequently, how we understand women.A New Biography, Vagina is at once serious, provocative, and immensely entertaininga radical and endlessly fascinating exploration of the gateway to female consciousness from a remarkable writer and thinker at the forefront of the new feminism....

Title : Vagina: A Cultural History
Author :
Rating :
ISBN : B006FO19S2
ISBN13 : -
Format Type : Kindle Edition
Language : Englisch
Publisher : Ecco Auflage Revised, Updated 11 September 2012
Number of Pages : 376 Pages
File Size : 587 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Vagina: A Cultural History Reviews

  • Otiti Jasmine Ovuewhorie
    2018-11-13 17:01

    I've read this book twice, and each time I learned something different. I love how Naomi writes so fluidly and clearly about female sexuality, arousal, turn-on, and orgasm. I think every woman and every lover of women should read this because it's SO insightful, helpful, and beautifully written.It was particularly eye-opening to read about the 2-way brain-vagina connection, the Goddess Array aka things we women need to be turned on, and the ways we can educate ourselves on what we need when it comes to our sex lives and sexual health.Gift Vagina to yourself and the women in your life -- they'll thank you for it!

  • Amazon Kunde
    2018-10-30 19:52

    It got delivered earlier than expected but sadly in a very battered way. The book is amazing anyways but that has nothing to do with the delivery conditions, obviously.

  • Gab
    2018-11-10 19:08

    Super wichtiges Buch! Wissenschaftlich, historisch und lektürenartig. Wenn alle Menschen dieses Buch lesen würden, wäre es endlich friedvoller in der Welt.

  • HS
    2018-10-31 15:58

    When her vaginal nerve suddenly goes numb, Naomi Wolf discovers that her happiness and well-being as a woman depend on her vaginal nerve. She vows that if the nerve recovers, she will write a book about it and fortunately, the nerve does recover. She starts the book with an explanation of various brain hormones involved and how the vaginal nerve is directly connected to the dopaminergic system in the brain and how proper stimulation of this system leads to happyness, but also to an unlocking of creative powers. She mentions a number of famous female writers, painters and other artists, whose creative powers really came to the surface after having a really good orgasm with a new lover. Next she goes on to describe how the vagina was looked upon and treated from reverence in prehistoric times until repression in victorian times and the situation today with a disastrous influence of internet porn. In the last part of the book, Naomi Wolf describes how a vagina (read woman) should be treated so she will be happy and enjoy sex. A must-read for any man who would like to make his woman/girl-friend happy.

  • Birnbaum Dietrich Prof.Dr.med.
    2018-11-14 12:55

    Sachlich, mit guten Quellenangaben. Neue Perspektiven zum Verstehen derzeitiger sozialer Strukturen der Gesellschaft. Hat fast Sachbuchcharakter. Die persönliche Verwicklung der Autorin macht das Buch besonders anprechend.

  • phbree
    2018-11-01 15:08

    Wer Frauen verstehen will, sollte dieses Buch gelesen haben. Wer die gegen Frauen gerichteten Unterdrückungsmechanismen verstehen will, muss dieses Buch gelesen haben. Wer sich selbst als Mann verstehen will, kann an diesem Buch nicht vorbei gehen.In Kürze: Alte Weisheiten des Tao und Tantra werden durch moderne wissenschaftliche Erkenntnisse der Hirnforschung und der Biochemie bestätigt - Hirn und Geschlechtsapparat der Menschen sind aufs Engste verbunden, bei Männern ohnehin, aber eben vor allem auch bei Frauen, deren sexuelles Empfinden naturgegeben an Tiefe und Reichtum dem der Männer weit voraus ist und für diese durchaus beängstigende Dimensionen haben kann. Bewusstsein, Wahrnehmung, Lebensfreude, all dies wird von der Rückkoppelung zwischen diesen Organen auf direkte Weise beeinflusst. Männliche Ängste und der Wille zur Beherrschung der Weiblichkeit hat insbesondere unter den monotheistischen Religionen zu bewusster, oder auch unbewusster Unterdrückung der Weiblichkeit geführt. Das bevorzugte Mittel war / ist der sprachliche, physisch direkte, zuweilen brutale Angriff auf die weibliche Sexualität. Der Angriff gegen die Vagina ist ein direkter Angriff gegen das weibliche Gehirn, die Psyche, und natürlich die Physis.Wirkliche Emanzipation der Weiblichkeit kann nicht durch die Emulation männlicher Verhaltensweisen gelingen, sondern nur durch die Gleichstellung weiblicher Bedürfnisse, Verhaltensweisen, Empfindungen mit denen der männlichen Welt. Der Mann kann, so aufgeklärt, von einem neuen / alten Rollenverständnis nur profitieren - emotional wie sexuell - die Frau ohnehin und die Gesellschaft ganz besonders. Das wichtigste Buch, das ich seit langem gelesen habe. An Naomi Wolf ein ganz großer Dank!!

  • Laski11
    2018-11-02 13:45

    Ein beeindruckendes, überraschendes Buch - dazu noch selbst für Nicht-Akademiker wie mich sehr spannend und nachvollziehbar geschrieben. Ich werde es in meinem Freundeskreis unbedingt weiterempfehlen, denn ich glaube, dass es mit dem Wissen, welches hier vermittelt wird, vielen leichter fallen wird, sich selbst besser zu verstehen und im besten Fall erfülltere Beziehungen und damit ein erfüllteres Leben zu führen. Eins der wichtigsten Bücher die ich je gelesen habe.

  • Christina
    2018-11-17 18:08

    An intersting book giving new insights into a topic which is commonly avoided. Yes, it is controversial at times. However, it is also thought-provoking and well worth the read.