Read Was wäre wenn … Infinity by Joshua Williamson Online

was-wre-wenn-infinity

Dieser Band enth lt f nf spektakul re Gedankenspiele und kl rt u a was passiert w re, wenn Thanos mit den Avengers gegen die Builder gek mpft h tte Wie eine Konfrontation zwischen den Guardians of the Galaxy und den Illuminati abgelaufen w re Und wie Norman Osborns Herrschaft ausgegangen w re, h tte Spider Mans Erzfeind die Infinity Juwelen besessen Mit den Avengers, den Guardians of the Galaxy, den X Men und Spider ManWas, wenn in INFINITY alles anders gekommen w re...

Title : Was wäre wenn … Infinity
Author :
Rating :
ISBN : 3957988624
ISBN13 : 978-3957988621
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Panini Auflage 1 25 Juli 2016
Number of Pages : 112 Seiten
File Size : 662 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Was wäre wenn … Infinity Reviews

  • Nothing But N9erz (Blog)
    2018-12-05 22:47

    Eigentlich haben die Avengers die Erde von den Buildern und einer Invasion gerettet. Währenddessen haben Thanos und sein Black Order die Erde angegriffen um seinen Sohn zu finden. Doch was wäre, wenn Thanos den Planeten beschützt hätte? Was wäre, wenn die Guardians doch nicht so warmherzig sind, wie sie immer zu sein scheinen und was wäre, wenn der grüne Goblin an den Handschuh der Macht gelangt?Es ist an der Zeit herauszufinden, was denn eigentlich passiert wäre, wenn die Dinge nicht so gelaufen wären beim großen Infinity Gemetzel vor dem Secret Wars.-----Marvel stellt immer wieder die Frage "Was wäre, wenn?". Mit diesen Serien präsentieren die Comic-Autoren andere Versionen der gleichen Geschichte, mit dem Unterschied, dass es eigentlich auch hätte böse ausgehen können. Wenn Dinge nicht so laufen, wie sie sollen oder noch größere Opfer gebracht werden müssen, als in den Events ohnehin schon der Fall ist.Die Infinity Reihe bietet außerdem einen großen Spielraum für viele solcher Fragen.Sei es nun, ob Thanos mit Black Bolt gemeinsam die Erde beherrscht oder Rocket einfach einmal das gesamte Marvel-Universum tötet. In der Reihe dürfen sich die Autoren austoben und ihren Fantasien, wie sie die Geschichte hätten enden lassen können, freien Lauf lassen.Doch zum Teil ist das Ergebnis ein wenig verwirrend für Leser. So muss sich der grüne Goblin seinem Vater und der Vergangenheit stellen, wobei niemand wirklich versteht, warum das gechieht. Doch das ist bei "was wäre, wenn" egal, denn es ist ja ohnehin nicht eingetreten. Da kann man schon einmal aus der Reihe tanzen und mit den schrägsten Storylines wie "Thanos und die letzte Blume" die Leser in andere Dimensionen versetzen.Was wäre, wenn - Infinity zeigt die Marvel von einer anderen Seite. Wer das Event mochte und offen für Neues ist, der kann sich den Comic ruhig genauer ansehen. Hier gibt es humorvolle und spannende Geschichten, jedoch auch unnötig verwirrende und welche, wo man froh ist, dass Events oft so nicht so enden, wie hier![RE]