Read National Geographic Traveler Karibik by Emma Stanford Online

national-geographic-traveler-karibik

Das Wort Karibik verleitet die meisten Menschen zum Schw rmen ob Jamaika, Martinique, Trinidad oder die Dominikanische Republik, assoziiert wird mit den sogenannten Islands in the Sun vor allem die perfekte Leichtigkeit des Seins unter tropischer Sonne Sie pulsiert sowohl in den Rhythmen des Salsa, Reggae oder des Calypso als auch in den Religionen afrikanischen Ursprungs wie beispielsweise Voudoo oder Candombl Woher das r hrt, was wir als typisch karibische Lebensfreude wahrnehmen, zeigen Nick Hanna und Emma Stanford in diesem gro artigen Reisebegleiter Vor allem heben sie den jeweils eigenen Charakter der zahlreichen Inseln hervor Denn obwohl in der Karibik die kulturellen Traditionen der gesamten Welt zusammenflie en, treffen wir hier nicht auf eine harmonische Melange, sondern auf eine Region, die sich insbesondere durch ihre kulturelle Vielfalt auszeichnet Detaillierte Beschreibungen und Hintergrundinformationen Fundierte Beitr ge zu Geschichte, Kultur und Gegenwart Mehr als 260 hervorragende Farbfotos 40 farbige Karten Spazierg nge und Ausfl ge mit eigenen Karten Anschauliche GrafikenKlarer, leicht verst ndlicher Aufbau Reiseinformationen, Hotels, Restaurants, Gesch fte und Unterhaltungsangebote 400 Seiten, 260 Fotos, 40 farbige Karten, Format 11,9 x 19,1 cm...

Title : National Geographic Traveler Karibik
Author :
Rating :
ISBN : 3955590534
ISBN13 : 978-3955590536
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : NG Buchverlag GmbH Auflage 1 8 September 2014
Number of Pages : 300 Pages
File Size : 664 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

National Geographic Traveler Karibik Reviews

  • Amazon Kunde
    2019-03-24 13:10

    Sehr ausführlicher Reiseführer, der, bis auf Kuba und die Bahamas, die Karibik umfassend abdeckt. Gibt es in der Form sonst nicht. Zu empfehlen!

  • Alexander Locher
    2019-04-09 20:16

    Ich kaufte diesen Reiseführer im Hinblick auf eine Kreuzfahrt zu den Kleinen Antillen, wo wir jeweils für einen Tag eine Insel anliefen. Hierfür reicht der Reiseführer aus; er gibt einen guten Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, enthält jedoch wenige Hintergrundinformationen für Individualreisende (insbesondere, wenn man als Kreuzfahrtpassagier die Inseln auf eigene Faust erkunden möchte). Weiter fehlt Kartenmaterial für zahlreiche Städte der kleineren Inseln. Alles in allem hat der Reiseführer aber seine Funktion erfüllt.