Read Von der großen Verwandlung by Rüdiger Dahlke Online

von-der-grossen-verwandlung

Mit diesem Buch ber die gro e Verwandlung spricht Dr med R diger Dahlke erstmals ganz offen ber die letzte, die entscheidende Menschheitsfrage das pers nliche berleben des Todes Als Arzt und Kenner der menschlichen Seele konnte er in seiner langj hrigen Praxis zahllose Erfahrungen sammeln Anhand dieser beeindruckenden F lle von Erlebnissen und aufgrund seiner intensiven Forschungsarbeit kommt er zu der unersch tterlichen berzeugung Jeder Einzelne wird als Individuum nach dem Ablegen seiner K rperh lle weiterleben Ein Meisterschl ssel zum Verst ndnis des Lebens nach dem Tod und ein grundlegendes Werk zum Verst ndnis des Sterbeprozesses und seiner geistigen Gesetzm igkeiten...

Title : Von der großen Verwandlung
Author :
Rating :
ISBN : 394274807X
ISBN13 : 978-3942748070
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : Lagato Verlag e K Auflage 1 31 August 2011
Number of Pages : 261 Pages
File Size : 887 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Von der großen Verwandlung Reviews

  • H. Kiefer
    2018-11-19 19:15

    Dr. Rüdiger Dahlke hat in diesem Buch seine langjährigen Beobachtungen und Erfahrungen sowie die von - in diesem Feld - versierten Menschen zusammengetragen. In kleinen, kurzweiligen Kapiteln jeweils beginnend mit einfühlsamen Lebensweisheiten oder Gedichten, spannt er mit einfachen, klaren Worten den Bogen ausgehend von unserem derzeitigen, dieseitigen Leben, über unser Sterben bis zu unserem Tod und - ganz bewusst - darüber hinaus. Seine Worte tragen. Seine Rituale geben Kraft. Sein Rat macht Hoffnung. Sein Ausblick gibt Zuversicht. Für mich ein wirklich herausragendes Buch über unser (erschreckend) modernes Leben mit seinen "Todeszonen". Ein absolut empfehlenswertes Buch für all jene Menschen, die dieses Thema mehr als berührt und für die, die mehr über ihre große Verwandlung erfahren möchten. Der für mich irritierende Untertitel "Wir sterben und werden weiterleben" ändert allerdings nichts daran. Mir persönlich hätte "Wir sterben und werden neu geboren" besser gefallen.

  • Prinzessin
    2018-11-17 18:59

    Nachdem mein Lebenspartner ganz überraschend im Januar 2015, ohne Abschied voneinander nehmen zu können, verstorben ist, beschäftigt mich das Thema sehr. Bisher konnte mir niemand eine plausible Erklärung geben, wie es nach dem Tod weiter geht. Auch wenn mir der Autor nicht auf alle Fragen Antworten geben konnte, bin ich mit meinen Erkenntnissen ein ganzes Stück voran gekommen. Ich kann das Buch nur weiter empfehlen.

  • Hans-Günter Strauch
    2018-11-05 20:22

    Obwohl Rüdiger Dahlke über keinerlei empirisch gewonnene Daten verfügt, erscheint das Tema logisch dargestellt. Den Nachteil eines fehlenden Messgeräteparks gleicht er aus durch die persönlichen Erfahrungen seiner Patienten im Rahmen der Reinkarnationstherapie. Seine grundlegend andere Herangehensweise erschließt sich für den Leser als Wiedergabe von Erfahrungen von Ottonormalverbrauchern für Ottonormalverbraucher. Er kommt nicht daher als Koryphähe mit dem hohen Spezialwissen (Uns trennen Welten), welches er sicher besitzt. Das Buch ist lesenswert, da unsere Kenntnisse über die Sterbeforschung sehr überschaubar (geworden) sind, weil bereits vorhandene Kenntnise über Sterbekulturen z. B. der Tibeter, der alten Ägypter oder der Maja wieder verloren gingen oder verloren zu gehen drohen. Müssen wir uns nicht fragen, wie die Schöpfung aufgebaut ist und warum gerade so? Welchen Platz nehmen wir darin ein?

  • Peter Gabler
    2018-11-02 15:15

    Kaum jemand will sich mit der Thematik TOD befassen und schiebt diesen Bereich immer "für später" vor sich her. Dieses Buch ist eine großartige Hilfe, den Tod als Krönung des Lebens und als lediglich Ende eines winzigen Abschnitts im ewigen Sein zu erkennen.........und ihn eines Tages freudig zu durchleben......

  • Knipp
    2018-11-08 20:55

    Der Anfang liest sich leicht und locker aber ab der Mitte wurde es zäh, und am Ende habe ich nur noch geblättert... ich würde es nicht nochmal kaufen.

  • Sibylle von Fischer
    2018-11-17 20:04

    Das Buch ist sehr respektvoll über das Empfinden der Menschen. Es schlägt Lösungen vor, nimmt keine Stellung. Warnt vor Gefahren und regt an sich die Entscheidungen gut zu überlegen.

  • Gerald Bergmann
    2018-10-25 17:09

    absolut interessante literatur die ich nur jedem empfelen kann der so ein buch kaufen möchte.ich habe mich über das buch sehr gefreut

  • Hans Duschke-Läwohl
    2018-10-22 17:24

    Was soll man sagen? Es ist schon fast nicht mehr verwunderlich, dass offenbar auch Herr Dahlke jetzt den schnellen Euro im Ebook-Bereich abgreifen möchte. Aber man staunt trotzdem über die Chuzpe, einen solch oberflächennahen Aufguss als eigenständiges Werk zu verkaufen. Als Vorwort zu einem Buch über das Sterben möchte ich das wohl gelten lassen, aber als eigenständiges Werk? Extrem mager, absolut kein befriedigendes Verhältnis von Verkaufspreis zu Gegenwert. Nach einer halben Stunde (länger braucht man zum Lesen nicht) habe ich das dumpfe Gefühl... ach, es ist doch zu müssig. Ich lasse die paar Seiten mählich übern Styx gleiten...