Read Psychotherapeutenrecht: Berufs-und vertragsarztrechtliche Fragen by Martin H. Stellpflug Online

psychotherapeutenrecht-berufs-und-vertragsarztrechtliche-fragen

Mit dem im Jahre 1999 in Kraft getretenen Psychotherapeutengesetz haben die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten eine neue, gesetzlich geregelte Bedeutung gewonnen Die Berufsangeh rigen unterliegen als Pflichtmitglieder eines verkammerten Heilberufs einem einheitlichen Berufsrecht der eigenen Profession und der Aufsicht ihrer Landespsychotherapeutenkammer Daneben erfolgte eine Gleichstellung mit den rzten und Zahn rzten als Leistungserbringer im System der Gesetzlichen Krankenversicherung In diesem Buch werden die rechtlichen Rahmenbedingungen der T tigkeit von Psychotherapeuten dargestellt Aus der Praxis erl utert der Autor kompakt und verst ndlich neben zahlreichen zulassungsrechtlichen Fragen ausf hrlich die Pflichten des Vertragspsychotherapeuten und ausgew hlte Berufspflichten der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten Neben zulassungsrechtlichen Themen wie MVZ, Nachfolgezulassungen oder Job Sharing werden u.a die Berufspflichten zu Werbung, Dokumentation, Patienteneinsichtsrecht, Gutachterpflichten, Internet Psychotherapie, Abstinenz und Kostenerstattung nach 13 Abs 3 SGB V erl utert Das Werk beleuchtet alle relevanten Rechte und Pflichten des Psychotherapeuten....

Title : Psychotherapeutenrecht: Berufs-und vertragsarztrechtliche Fragen
Author :
Rating :
ISBN : 9783862240142
ISBN13 : 978-3862240142
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : medhochzwei Verlag Auflage 2., neu bearbeitete Auflage 2013 2 Oktober 2013
Number of Pages : 587 Pages
File Size : 594 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Psychotherapeutenrecht: Berufs-und vertragsarztrechtliche Fragen Reviews

  • JR
    2018-11-04 16:13

    Wer sich schon in diesem Berufsfeld tummelt sollte seinen Sachverstand mit diesem Büchlein schärfen. Auch wenn das Thema Inhalt der Fachqualfikation sein sollte, wurde es leider nicht vollständig verinerlicht.

  • Burghard Gassner
    2018-10-22 12:52

    Das Buch beschreibt sehr genau, was bei Psychotherapie beachtet werden muss. Das hilft, dass Therapeuten nicht unsachgemäß arbeiten. Das Problem ist andererseits, dass es immer bürokratischer wird. Psychotherapie verliert dadurch auch kreative Elemente. Die Sucht nach absoluter Sicherheit kann letztendlich damit auch nicht befriedigt werden, weil es nie die absolute Sicherheit über eine rationale Planung geben wird. Das Buch ist sehr wichtig, weil es hilft, unseriöse Therapieformen zu vermeiden. Es ist ein Standardwerk, das jeder Psychotherapeut lesen sollte, um nicht in Schwierigkeiten zu kommen.