Read Europa Erlesen Dalmatien by Lojze Wieser Online

Title : Europa Erlesen Dalmatien
Author :
Rating :
ISBN : 3851292251
ISBN13 : 978-3851292251
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Wieser Verlag 1 Januar 1998
Number of Pages : 109 Pages
File Size : 866 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Europa Erlesen Dalmatien Reviews

  • aus-erlesen
    2019-01-26 08:45

    Dubrovnik – Ragusa, das sind rund zwei- bis dreitausend Jahre Geschichte und ein paar hundert Kilometer Luftlinie. Es gab mal eine Zeit, da dauerte die Reise nur einen Fingerschnipp. Damals war Ragusa nämlich nicht nur eine Stadt auf Sizilien, sondern an der Adria. Sogar ein Staat. Heute besser bekannt als Dubrovnik. Eine Stadt, die jedem Vormittag im Sommer von einer Flut an Touristen überrannt wird. Sie liegt in Kroatien, genauer gesagt in Dalmatien. Wuff, mag sich so mancher nun denken. Und er liegt dabei gar nicht mal so falsch. Nein, es geht nicht um die weißen Hunde mit akzentuierten schwarzen Punkten. Dalmatien hat auch mehr als einhundertundeinen Einwohner. Und auch mehr Autoren und Schriftsteller. Das ist das erste, was man aus diesem Buch lernt: Hier an der Schnittstelle mehrerer Kulturen ließ und lässt es sich gut leben … und erzählen.Dieser Teil der Anthologie „Europa erlesen“ gehört ganz allein der Region Dalmatien und dem Leser. Von Heinrich Mann über Peter Handke bis Erich Fried, von Paolo Santarcangeli über Bogdan Bogdanović bis zu Jules Verne, um nur einen kleinen Teil der Autoren aus diesem Buch zu nennen, liest sich „Europa erlesen – Dalmatien“ wie ein sommerfrischer Schmöker, den man an den felsigen Küsten Dalmatiens am besten bei einem Glas erfrischender Limonade genießt. Die Meeresgischt rauscht als Begleitmusik im Hintergrund, der Alltag ist vergessen, die Phantasie läuft langsam an. Und dann liest man von römischen Feldherren, politischen Intrigen, feurigen Leidenschaften … ja, Dalmatien ist auch eine Kopfreise wert.Die Vielfalt der kulturellen Einflüsse widerspiegelt das Gesamtbild dieses Landstriches. Literarisch ist dieses Buch keine Neuentdeckung, aber eine Wiederentdeckung, die es in sich hat. Allein schon die Auswahl der Autoren und deren Texte ist Arbeit für mehr als einen Acht-Stunden-Arbeitstag. Die Mühen haben sich gelohnt.Dieses Büchlein ist der Appetitmacher, den das literarische Hirn herbeisehnt. Dalmatien sehen ist das Eine, es zu erleben – wie auch immer – ist das Andere. Ein Reiseband durch die Geschichte des Landes und der Urlaubsregion Dalmatien auf den Spuren von ersonnen fiktiven Helden bis hin zu den wahren Lenkern des Landes.