Read Kommunikationswissenschaft (utb basics) by Klaus Beck Online

kommunikationswissenschaft-utb-basics

Eine verst ndliche und kompakte Einf hrung in die Kommunikationswissenschaft Erl uterung von Grundbegriffen und theoretischen Ans tzen Vergleich von interpersonaler Face to face und technisch vermittelter Kommunikation Beschreibung der Medien ffentlicher Kommunikation Journalismus, PR und Werbung Einf hrung in Forschungsfelder und ausgew hlte Teildisziplinen...

Title : Kommunikationswissenschaft (utb basics)
Author :
Rating :
ISBN : 3825229645
ISBN13 : 978-3825229641
Format Type : Hardback
Language : Deutsch
Publisher : UTB, Stuttgart Auflage 2., berarb Auflage Oktober 2007
Number of Pages : 361 Pages
File Size : 582 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Kommunikationswissenschaft (utb basics) Reviews

  • Vanezi
    2018-12-18 04:46

    Nachdem die Klausur in Kommunikationswissenschaften in bedenkliche Nähe gerückt war und ich nicht wirklich Durchblick hatte, habe ich mir dieses Buch gekauft. Der Inhalt ist sehr sinnvoll aufgebaut, die einzelnen Modelle verständlich erklärt. Sehr gut um einen Überblick zu bekommen, auch ohne Vorwissen, aber auch ausführlich genug für die meisten Kommunikationsstudiengänge. Mir hat dieses Buch sehr geholfen manche Fragen aus dem Skript zu verstehen, ich kann es nur empfehlen!!

  • S. Weigelt
    2018-12-01 06:37

    Mir hat das Buch ungalublich geholfen.Ich habe bei Klaus Beck selbst eine Einführungsveranstaltung in die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Jahr 2008 besucht. Die Vorlesung hat sich stark am Buch orientiert.Inhaltlich ist es ein grober Überblick über Themenfelder, erste Begriffsdefinitionen und verschiedene Forschungsfragen der Kommunikationswissenschaft. Beck zitiert die gängigsten Thesen und Autoren und stellt die einzelnen Theorien vor.Es ist meiner Meinung nach ein guter Einstieg in das Thema. Der Schreibstil ist gefällig, Schlagworte am Rand fassen den Inhalt der Abschnitte kurz zusammen, es gibt ausreichend Verweise zum Vertiefen des Stoffes und am Ende jedes Kapitels 3 bis 4 Fragen, die der LEser selbst für sich beantworten kann, um das gelernte Revue passieren zu lassen.

  • Iris Bartz
    2018-12-09 08:44

    Das Buch ist eine echte Hilfe beim Studium Kommunikations- und Medienwissenschaften. Meine Tochter konnte schon Viel daraus entnehmen. Für alle KMWler ist es zu empfehlen!

  • L. Y.
    2018-12-09 06:48

    Ich bin nicht so geübt im Rezensieren, aber über dieses Buch kann ich in Bezug auf den Gebrauch im Studium folgendes sagen:Einer meiner Dozenten hat uns dieses Buch seminarbegleitend ans Herz gelegt. Nach kurzem Reinschnuppern in unserer Bibliothek habe ich mich entschieden es zu kaufen und es nicht bereut...Es ist sehr übersichtlich strukturiert und vor allem "augenfreundlich" gelayoutet. heißt: die Seiten sind nicht so zugeknallt sondern durch viele Absätze, Grafiken und Bilder leserfreundlich gestaltet.Die Inhalte sind umfangreich dargestellt und "einfach" und verständlich formuliert - eine angemessene Mischung aus wissenschaftlichem und "allgemeinsprachlichem" Wortschatz, der den Lesefluss sehr angenehm gestaltet. Genau richtig für angehende Studierende, die sich in die Materie einarbeiten wollen.Zusätzlich gibt es für den Lerneffekt am Ende jedes Kapitels Fragen und am Ende des Buches Lösungsvorschläge. Diese Fragen haben mir auch als Grundlage zum Lernen für die Klausur gedient und mir gut verdeutlicht, wo Wissensschwerpunkte liegen könnten.Also alles in allem finde ich, dass dieses Buch seinen Zweck als studienbegleitende Lektüre voll und ganz erfüllt. Ich hoffe, dass mir während meines Studiums noch mehr Bücher solchen Formats in die Finger kommen...

  • M. Lehmann-Pape
    2018-11-23 02:32

    Bereits in zweite Auflage legt Klaus Beck seine grundlegende Einführung in die Kommunikationswissenschaft vor. Der große Vorteil des Buches ist die, trotz der wissenschaftlichen Exaktheit und trotz der Konzeption als Lehrbuch, verständliche Sprache, die es auch dem interessierten Laien ermöglicht, sich auf dem Feld der Kommunikationsforschung zu orientieren.Hierbei untergliedert Beck in zwei Hauptteile. Zum einen wendet er sich den Grundbegriffen der Kommunikationswissenschaft zu. Als Information und Zeichen, weitergehend in die interpersonale Kommunikation, dies differenziert in dialogisch, in Bezug auf Gruppen und als technisch vermittelte, gemeinhin anonymere Kommunikation entfaltet er im Anschluss den Blick auf Medien und die öffentlichen Formen der Kommunikation.Werden in diesem ersten Teil grundlegende Ergebnisse der Kommunikationsforschung erläutert, setzt Beck im zweiten Teil seinen Fokus auf die Forschung. Sowohl die leitenden Kernfragen (Wie ist Kommunikation möglich? Wie genau vollzieht sich das Erkenntnisinteresse des Menschen? u.a.), als auch die Forschungsfelder (Kommunikation, Medieninhalt, Mediennutzung, Medienwirkung) und Teildisziplinen der Kommunikationswissenschaften (Medienpolitik, Medienökonomie, Medienethik, Mediengeschichte, aber auch Kommunikations- und Medienpsychologie und Soziologie) finden hier einen einführenden Platz.Durch die formale Struktur des Buches wird der Umgang erleichtert. Farblich abgesetzt finden sich Übungsfragen zum Verständnis des Gelesenen, Zusammenfassungen und Literaturhinweise, am Rande bietet Beck fortlaufend Stichworte, die die Orientierung im Buch erleichtern.Ohne weiteres ist es möglich, anhand der Lektüre ein grundlegendes Verständnis der Entwicklung, Ausdifferenzierung und der Ergebnisse der Kommunikationswissenschaft zu erhalten. Eine solide Grundlage, auf der dann in weiterführender Arbeit die Tiefe er einzelnen Fragen und Forschungsgebiete ausgelotet werden kann.Als Lehrbuch einerseits, aber auch als allgemein Information bestens geeignet, klar strukturiert und in verständlicher Sprache dargeboten.