Read DuMont Reise-Taschenbuch Dresden & Sächsische Schweiz by Ulrike Krause Online

dumont-reise-taschenbuch-dresden-schsische-schweiz

Die Kulturmetropole im reizvollen Elbtal ist eine Reise wert Zwinger, Semperoper, Residenzschloss, Br hlsche Terrasse, Frauenkirche, Japanisches Palais, Wei er Hirsch und viele andere Highlights f llen die Liste der Sehensw rdigkeiten in Dresden Ausfl ge lohnen nach Mei en, zur Moritzburg, nach Radebeul und Pillnitz, in den Barockpark Gro sedlitz, nach Weesenstein, Pirna, Stolpen, zur Bastei und zur Festung K nigstein sowie nach Bad Schandau Dank seines kompakten Formats kann das Buch bei Entdeckungstouren in der Stadt und in ihre Umgebung stets mit dabei sein Die fundierten Beschreibungen aller Sehensw rdigkeiten beschr nkt sich auf das wirklich Wichtige und N tzliche Durch die klare Gliederung des F hrers sind alle Informationen auch unterwegs schnell abrufbar Ein aktueller mehrseitiger City Atlas erleichtert die Orientierung und er brigt den Kauf einer weiteren Karte Praktisch das Koordinatensystem, mit dem man alle Adressen im Buch leicht und schnell finden kann Umgebungs und Citypl ne zu den Ausflugszielen erg nzen den Band....

Title : DuMont Reise-Taschenbuch Dresden & Sächsische Schweiz
Author :
Rating :
ISBN : 3770159365
ISBN13 : 978-3770159369
Format Type : Hardback
Language : Englisch
Publisher : DuMont Reiseverlag, Ostfildern Auflage 5., Aufl August 2008
Number of Pages : 240 Seiten
File Size : 864 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

DuMont Reise-Taschenbuch Dresden & Sächsische Schweiz Reviews

  • Daniel Gräfe
    2018-12-04 05:43

    Glücklicherweise bin ich durch Zufall auf den Dumont-Führer von Dresden gestossen. Andere Bücher waren entweder viel zu ausführlich, zu öde geschrieben mit einer lieblosen Aneinanderreihung von Fakten ohne roten Faden.Der Dumont-Führer überzeugt in diesen Beziehungen auf voller Linie. Die Stadt wird in verschiedenen kleinen Rundgängen beschrieben, wobei der Text durch eingestreute, interessanten Kästchen über Begleitinformationen ("Kleine Stilkunde") ergänzt wird.Der Text ist unterhaltsam geschrieben und setzt kein Grundwissen in Architektur bzw. der deutschen Geschichte des späten Mittelalters voraus.Kleine Karten mit eingezeichneten, im Text erläuterten Gebäuden sind in jedem Kapitel zu finden. Die vielleicht nur für spezielle Anlässe interessanten Informationen über Hotels, Restaurants usw. sind hinten im Buch zu finden.Alles in allem ein ausgezeichneter Stadtführer, außen und innen handlich und sympatisch.

  • Melanie Urbanek
    2018-12-02 02:39

    da ich bei allen städte-reisen immer auf dumont baue, wurde es bei der dresden-reiseführer-anschaffung auch dumont. dumont hat meist sehr umfangreiche informationen, wobei aufzupassen ist, dass öffnungszeiten, eintrittspreise und einige tipps nicht ganz aktuell sind - manche stadt-highlights oder viertel sind überhaupt nicht erwähnt.. aber durchs herumspazieren lässt sich alles finden und genießen!ich habe dresden nun schon 3 jahr ein folge mit dumont erkundet. für alle die viele standard-infos wollen/brauchen: empfehlenswert.alle, die mehr auswahl haben wollen, sollten - so wie ich - auf eine reiseführerkombi setzen!im fall DRESDEN war dies: Dresden MM-City - und der traum-städteausflug ist gesichert!