Read Auszeit unter Segeln: Ein Sommer auf der Ostsee by Sönke Roever Online

auszeit-unter-segeln-ein-sommer-auf-der-ostsee

Wenn nicht jetzt, wann dann S nke Roever und Helmut Adwiraah kennen sich seit der Schulzeit und segeln seitdem miteinander Nach einigen Jahren Studienzeit und Berufsarbeit beschlie en sie, sich mit knapp 30 Jahren, bevor der wirkliche Ernst des Lebens beginnt, einen Traum zu erf llen und einen ganzen Sommer lang die Ostsee zu umrunden.Ihr T rn beginnt in Hamburg, f hrt entlang der Ostseek ste ber R gen, Hiddensee und Bornholm nach Polen Ihr geplanter Abstecher nach St Petersburg wird durch Motordefekt und Bruch im Rigg vereitelt Nach einigen Schwierigkeiten erreichen sie ber die land Inseln und entlang der finnischen Westk ste die n rdlichste Stadt der Ostsee, Haparanda Von dort aus unternehmen sie ber Land einen Ausflug zum Nordkap dann geht s an der schwedischen K ste ber Stockholm wieder Richtung S den Nach der Passage durch den G ta Kanal richten sie den Bug ihrer HIPPOPOTAMUS nochmals nach Norden, um Oslo und von dort aus die alte Hansestadt Bergen zu besuchen Nach einer anstrengenden Kreuz im st rmischen Kattegat erreichen sie nach f nf Monaten wieder heimatliche Gefilde.Zwei junge Leute, die auf die Erf llung ihres Traums nicht bis zum Rentenalter warten wollen dazu geh rt in der heutigen Zeit schon eine Menge Mut Intensiv erlebt und erfrischend locker beschrieben, regt dieser fr hliche und optimistische Reisebericht, gew rzt mit Anekdoten ber Land und Leute und gespickt mit seglerischen Tipps, zum Nachmachen an....

Title : Auszeit unter Segeln: Ein Sommer auf der Ostsee
Author :
Rating :
ISBN : 3768826287
ISBN13 : 978-3768826280
Format Type : Other Book
Language : Deutsch
Publisher : Delius Klasing Auflage 4 Auflage 2014 16 Juni 2009
Number of Pages : 280 Seiten
File Size : 769 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Auszeit unter Segeln: Ein Sommer auf der Ostsee Reviews

  • NIX
    2018-11-21 06:34

    Das habe ich erst jetzt so richtig verstanden. Und geholfen hat mir dabei nicht zuletzt dieses Buch. Erfrischend einfach und natürlich geschrieben. Tolle Männerfreundschaft und schöne Einfachheit des Seins, aufgeschlossen und offen. Und nicht zuletzt auch eine Portion Reife und Entschlossenheit, dieses Abenteuer überhaupt anzugehen. Ich habe mich deutlich wiedergefunden in diesem Buch und konnte den Verlauf auch deshalb sehr schön nachvollziehen, da Sönke eine natürliche Schreib- und Ausdrucksweise hat. Tolles Buch, was mich allerdings eine Spur weniger gefesselt hat, als manch andere Lektüre in diesem Bereich. Warum kann ich nicht sagen. Es hat mich aber auch nicht besonders gestört. So habe ich das Buch einfach immer dann in die Hand genommen, wenn ich wirklich Lust darauf hatte. Besonderes Special ist, dass man auf seiner Internetseite viele Bilder zu den jeweiligen Kapiteln betrachten kann. Leider sind diese allerdings in relativ kleiner Auflösung hinterlegt, sodass die Bilder selbst auf einem herkömmlichen IPad zu klein sind und beim reinzoomen sehr schnell undeutlich werden. Aber besser als nichts.Alles in allem ein tolles Erlebnis, welches Sönke und Helmut da in herrlich natürlicher Weise mit uns teilen. Vielen Dank!

  • jori
    2018-11-07 11:48

    Ich kannte das Buch schon, ebenso die Weltumseglung. Ich lese es also jetzt zum zweiten Mal und finde es interessant, nicht zuletzt auch, weil es authentisch ist, auch mit den eingefügten und zwischengestreuten Gedanken zu Ereignissen, Beobachtungen und Gegenbenheiten.

  • Frank
    2018-10-25 11:52

    Welch eine schöne Reise und was für sympathische Menschen. Und das alles noch in einem schönen Schreibstil geschrieben. Nicht nur das Segeln und das Boot standen ausschliesslich Mittelpunkt, sondern das Reisen an sich, die vielen Ziele, das Erlebte. Das war die Ostsee - ich freue mich schon auf die Weltreise ....

  • Peter Schmidt
    2018-11-10 04:27

    Sönke Roever, ein Name, den ich mir merken werde. Tolle Geschichte, locker und spannend erzählt, von der ersten bis zur letzten Seite.

  • Meike Mallach
    2018-10-29 11:56

    Ich bin kein Segler, habe dieses Buch aber dennoch verschlungen.Sehr unterhaltsam und lustig geschrieben. Habe mir danach gleich das zweite Buch von Sönke Roever bestellt :-).

  • Paulmusik
    2018-11-01 11:32

    Sehr kurzweilig geschriebenes Buch, bei dem einen nicht langweilig wird.Man bekommt direkt Lust, alles fallen zu lassen, und Segeln zu gehen

  • fotograf
    2018-11-04 11:34

    Ein durchaus gelungenes Werk. Der Autor hat neben seiner seglerischen Qualifikation ein beachtliches erzählerisches Talent. Alleine schon die akribische Routenbeschreibung ergänzt mit seinen Eindrücken und den schönen Bildern von seiner Website, haben mich anspruchsvollen Leser begeistert. Es ist zu hoffen, daß er seine Weltumseglung ebenfalls so dokumentiert.

  • Lissy
    2018-11-13 03:29

    Das Buch schürt die Vorfreude auf die kommende Segelsaison! Es ist perfekter Lesestoff für kalte, graue Wintertage. Ich habe meinem Mann dieses Buch zu Weihnachten geschenkt und er mag es gar nicht mehr aus der Hand legen.