Read Das optimale Heim-Fotostudio by Helma Spona Online

das-optimale-heim-fotostudio

Dieses Buch ist der ideale Begleiter f r alle ambitionierten Hobby Fotografen, die schnell eindrucksvolle Ergebnisse pr sentieren und daf r ein professionelles, aber dennoch preiswertes Heimstudio nutzen wollen.Sie erfahren, welche Ausstattung Sie wirklich brauchen und worauf Sie beim Einkauf Ihrer Studioausr stung unbedingt achten sollten Zahlreiche Checklisten und Praxistipps helfen dabei, die richtige Wahl zu treffen Perfekt ausgeleuchtete Portraits, appetitliche Food Fotos, professionelle Produktaufnahmen sie alle haben eines gemeinsam Man braucht daf r ein Studio mit dem richtigen Equipment Dieses Buch zeigt, wie es geht Zielsetzung und Ausstattung Kameraausstattung und Zubeh r Die richtige Studioausstattung und Checklisten Allround Ausr stung f r gr ere Motive Im Studio Produktfotografie, Food Fotografie, Haustiere, Personen, Stillleben Aufbau eines Heimstudios mit zahlreichen Praxistipps Hintergr nde w hlen und aufbauen Die Studiobeleuchtung und Praxistipps Lichtzelt Marke Eigenbau Die gelungene Pr sentation Ihrer Fotos Basics Retusche mit Photoshop Fotos erfolgreich vermarkten...

Title : Das optimale Heim-Fotostudio
Author :
Rating :
ISBN : 3645600515
ISBN13 : 978-3645600514
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Franzis Verlag GmbH Auflage 2., berarbeitete und erweiterte 17 Mai 2010
Number of Pages : 494 Pages
File Size : 895 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Das optimale Heim-Fotostudio Reviews

  • Iggis
    2019-02-17 08:03

    Dieses Buch braucht niemand. Es ist weder für Anfänger noch für Fortgeschrittene geeignet. Es enthält wenige sinnvolle Tipps aber viele schlechte (bzw. schlecht gedruckte) Beispielbilder und sehr viele Wiederholungen (das langweilt). Das Buch beschäftigt sich auch zu viel mit Themen die mit dem Titel "Das optimale Heim-Fotostudio" nichts zu haben. Mehr als ein Drittel des Buches beschäftigt sich mit Kamera, Photoshop und Vermarktung, alles aber auch wiederum nur etwas angekratzt.

  • KaiRo69
    2019-01-23 12:04

    Ein wirklich tolles und interessantes Buch, was ich meinen Freunden empfehlen würde. Lehrreich, Interessant und sehr aufschlussreich, und auch sehr gut Bebildert.

  • BerniBär
    2019-01-30 12:15

    Das Buch ist sehr allgemein gehalten. Wirkliche Anleitungen oder Tipps und Tricks gibt. Ich würde es auf gar keinen Fall empfehlen.

  • suapinga
    2019-02-12 12:48

    Hallo, ich würde mich als semiprofessionellen Nebenberufs-Photographen bezeichnen und habe als solcher großes Interesse in Sachen Weiterbildung.Es kommt recht selten vor, dass ein Ratgeber dermaßen verrissen wird wie der hiervorliegende, was mich neugierig machte. Daher hab ich mir im gutsortierten Buchhandel das Buch einmal eingehend angeschaut und mußte tatsächlich mehrfach laut auflachen!Am besten (bzw. schlimmsten)sind die Bildbeispiele der Autorin, die als wünschenswertes Ergebnis von Licht- und Schattenführung dargestellt wurden und wirklich zu einem erstaunlich großen Teil unglaublich schlecht sind! Ich frage mich ernsthaft, ob bei der Bildübergabe an die Redaktion die richtigen Photos gebrannt wurden, das kann eigentlich wirklich nicht der Autorin Ernst sein. Hier muß man einfach dem Verlag unterstellen offenbar einen von der Materie gänzlich unbeleckten Lektoren rangesetzt zu haben. Das die Autorin von ihrem Wissen überzeugt ist kann man ihr sicher nicht vorwerfen und muß die hohe Selbsteinschätzung bewundern, aber das ein Verlag die Unwissenheit (oder im schlechteren Falle die Unverschämtheit wider besseren Wissens) hat dieses Buch auf den Markt zu bringen, ist schon erstaunlich.Ich kann nur jedem Hobbyphotographen raten, dieses Buch zu meiden. Selbst wenn ihr keine Ahnung habt von Studiophotographie: Dieses Buch wird euch nicht nur nichts beibringen, sondern im schlimmeren Fall das Falsche beibringen. Autodidaktisches Vorgehen wäre im Zweifelsfall vorzuziehen - oder einen guten Kurs zu besuchen. Oder ein besseres Buch kaufen, da gibt es einige.Professionellen Photographen kann man eventuell zum Kauf raten, denn ein hoher Schmunzel- und Kopfschüttelfaktor ist auf jeden Fall gegeben... ;-)

  • B.B.
    2019-01-24 12:10

    Ich kann den übrigen Rezensionen nur zustimmen, dieses Buch braucht man wirklich nicht. Es ist sachlich falsch und absolut unprofessionell. Die Portraitfotos sind meiner Meinung nach absolut unbrauchbar, bei der "High-Key-Bearbeitung" wird versucht, ein scheußlich ausgeleuchtetes Portrait irgendwie weniger scheußlich zu machen. Das hat kein bisschen mit High Key zu tun.Ich habe das Buch aus der Bücherei ausgeliehen und daraufhin beschlossen, es NICHT zu kaufen. Das Layout und die Aufmachung haben mir ganz gut gefallen, aber der Inhalt ist leider wirklich wertlos. Es ist peinlich, das auf dem Buchdeckel als "Professionelle Fotos" zu bezeichnen.