Read Mein Kind im ersten Lebensjahr: Frühgeboren, entwicklungsverzögert, behindert? Oder einfach anders? Antworten für Eltern (Hilfe zur Selbsthilfe) (German Edition) by Monika Aly Online

mein-kind-im-ersten-lebensjahr-frhgeboren-entwicklungsverzgert-behindert-oder-einfach-anders-antworten-fr-eltern-hilfe-zur-selbsthilfe-german-edition

Haben Sie das Gef hl, dass bei Ihrem Baby etwas nicht stimmt Vielleicht hat es einfach die Folgen seiner zu fr hen Geburt noch nicht verkraftet vielleicht beobachten Sie aber Anzeichen, die auf eine schwer wiegende Entwicklungsst rung hinweisen Als Eltern sind Sie in einer schwierigen Situation Aus Sorge um Ihr Kind suchen Sie Rat bei Fach rzten und Therapeuten, aber deren Vorhersagen und Diagnosen bleiben in den ersten Lebensmonaten oft unklar Die Besorgnis erregenden Anzeichen k nnen im Lauf des 1 Lebensjahrs verschwinden sie k nnen sich aber auch verst rken Sie f hlen sich in Ihrer elterlichen Verantwortung berfordert, lassen sich vielleicht zu vorschnellen Fr hf rderma nahmen dr ngen und verlieren Ihre intuitive Sicherheit im Umgang mit dem Kind Das Buch von Monika Aly m chte Sie mit sachlicher Information und praktischem Rat darin unterst tzen, die f r Ihr Kind richtigen Entscheidungen zu treffen....

Title : Mein Kind im ersten Lebensjahr: Frühgeboren, entwicklungsverzögert, behindert? Oder einfach anders? Antworten für Eltern (Hilfe zur Selbsthilfe) (German Edition)
Author :
Rating :
ISBN : 3540423192
ISBN13 : 978-3540423195
Format Type : Kindle Edition
Language : Deutsch
Publisher : Springer Auflage 2 7 M rz 2002
Number of Pages : 200 Seiten
File Size : 885 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Mein Kind im ersten Lebensjahr: Frühgeboren, entwicklungsverzögert, behindert? Oder einfach anders? Antworten für Eltern (Hilfe zur Selbsthilfe) (German Edition) Reviews

  • None
    2018-11-06 17:47

    Monika Aly beschreibt, wie man ganz ohne sich zu verbiegen, beinahe ohne es zu merken zu einer humanistischen Einstellung zum Kind gelangt. Sie zeigt, wie man als Eltern durch Zurueckhaltung gegenueber dem Kind nicht mehr staendig in Ueberforderungssituationen gelangt und durch die gewonnene innere Ruhe ein vertrauensvolles Verhaeltnis zum Kind, ohne wirklich dafuer zu "arbeiten", aufbauen kann.Dieses Buch ist eine Bereicherung und sollte ueberall da wo es Kinder gibt gelesen werden.