Read Boden - Wem nutzt er? Wen stützt er?: Neue Perspektiven des Bodenrechts (Bauwelt Fundamente) by Hartmut Dieterich Online

boden-wem-nutzt-er-wen-sttzt-er-neue-perspektiven-des-bodenrechts-bauwelt-fundamente

Eine neue Bodenrechtsdiskussion fragt Peter Conradi, MdB SPD , und antwortet wie ebenso auch die bau und wohnungspolitischen Sprecher anderer Bundestagsfraktionen selbst mit einem, wenn auch etwas skeptisch klingenden Ja Wie schnell l t sich ein uneingestandenes Tabu aufl sen Boden hat immer Konjunktur, stellen Beate und Hartmut Dieterich als Herausgeber der ebenso brisanten wie weit in die Zukunft ausgreifenden Neuen Perspektiven des Bodenrechts fest, die von fast zwei Dutzend engagierter sachkundiger Autoren eindringlich vor und nachgezeichnet werden Blicke ins Ausland belegen zudem, wie weit die in der Bundesrepublik geltenden bodenrechtlichen Bestimmungen von einer von Vernunft geleiteten, sp testens seit 1990 berf lligen Neufassung entfernt sind W rde wie in D nemark oder Holland verfahren, h tten die Ungleichgewichte der aktuellen Landnahme und Bodennutzung, des Landverbrauchs und des Bodenmarkts weit weniger schwerwiegende Folgen f r die Handlungsf higkeit und den Handlungsspielraum unserer St dte und Gemeinden Wieder einmal sind da die neuen L nder besonders betroffen Das Bild einer neuen Bodenordnung in der Bundesrepublik zum Ende des Jahrhunderts sichtbar werden zu lassen und damit greifbar und diskutabel zu machen nicht mehr und nicht weniger haben sich Herausgeber und Autoren zum Ziel gesetzt F r politischen Z ndstoff mu ten sie dabei nicht extra sorgen er ist Bestandteil der Sache, die zu Teilen noch vor der Sommerpause zur Beratung im Bundestag ansteht Videant consules Auf da die Republik nicht weiter Schaden nehme....

Title : Boden - Wem nutzt er? Wen stützt er?: Neue Perspektiven des Bodenrechts (Bauwelt Fundamente)
Author :
Rating :
ISBN : 3528061197
ISBN13 : 978-3528061197
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Vieweg Teubner Verlag Auflage 1997 29 April 1997
Number of Pages : 582 Pages
File Size : 966 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Boden - Wem nutzt er? Wen stützt er?: Neue Perspektiven des Bodenrechts (Bauwelt Fundamente) Reviews

  • Christian von Montfort
    2018-10-31 17:04

    Die Erde gehört theoretisch allen Menschen, aber nur sehr wenige besitzen tatsächlich Land. Die Verteilung des Bodens ist ein zentrales Problem - die derzeitige Landverteilung entspricht eher der einer Feudalgesellschaft denn einer Demokratie. Leider gibt es nur sehr wenig Literatur darüber.Dieses Buch aus der Reihe "Bauwelt Fundamente" ist eine Zusammenstellung von Kommentaren mehrerer Autoren zu allen Aspekten der Verteilung und Nutzung von Grund und Boden. Es beginnt mit einer politischen Positionierung der großen Parteien, geht weiter über die Gesetzeslage (1997), diverse Teilaspekte und einen Blick über die Grenzen bis hin zu einem groben Umriss für eine gerechtere Verteilung der Bodenrenten. Richtig faszinierend wird es erst am Ende, wenn sich verblüffende Ansätze für die Loslösung von Land von der Spekulation der Kapitalmärkte hin zu einer optimalen Nutzung und einer weltweiten, sozial gerechten Verteilung der Bodenrenten ergeben.Leider liest sich das Buch über weite Strecken sehr trocken, Grafiken oder Bilder fehlen ganz. Das Buch richtet sich eher an Spezialisten. Wünschenswert wäre eine aktualisierte Fassung und eine ganzheitliche Verknüpfung der verschiedenen Artikel zu einem Gesamtkonzept. Die Sterne gibt's für die hervorragende Materialsammlung zu einem viel zu wenig diskutierten Thema.