Read Bound to You: Eden by Jamie McGuire Online

bound-to-you-eden

Wenn man den alten Weissagungen Glauben schenkt, dann h tte sich Nina Grey niemals in einen Engel verlieben d rfen und erst recht nicht von ihm schwanger werden, denn ihr gemeinsames Kind k nnte die Welt aus den Angeln heben Aber Jared ist die Liebe ihres Lebens und Nina ist bereit, alles f r ihn zu riskieren Jared darf sich keinen Fehler erlauben, um sie und ihr ungeborenes Kind zu sch tzen, denn Himmel und H lle sind ihnen dicht auf den Fersen Doch es gibt ein Versprechen, an das Jared gebunden ist Er muss das Buch der D monen nach Jerusalem zur ckbringen Um sich auf die Reise vorzubereiten, kehrt Jared nach St Ann zur ck, und erf hrt dort endlich die ganze Wahrheit....

Title : Bound to You: Eden
Author :
Rating :
ISBN : 3492703542
ISBN13 : 978-3492703543
Format Type : PDF
Language : Deutsch
Publisher : ivi 5 Oktober 2015
Number of Pages : 264 Pages
File Size : 860 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Bound to You: Eden Reviews

  • Jasmin
    2019-05-10 01:41

    Grandioser Abschluss einer grandiosen Reihe von einer grandiosen Autorin. Mehr kann man da eigentlich nicht zu sagen, außer das wenn man wirklich mal Bock auf was anderes hat, schlagt zu. Jamie McGuire gehört zu den Autoren die nicht nur die typische 0815 Liebegeschichte schreiben können, nein, sie beherrscht auch das Paranormale Genre und das stellt sie mit diesen Büchern unter Beweis.

  • Amazon Customer
    2019-05-04 23:48

    Ich fand diese Bücher von Anfang an ganz toll und es wirklich nicht mit anderen Büchern vergleichbar, aber die Story war genau was für mich obwohl es auch einige traurige Momente gab. Also wer auf Drama, Fantasy und Liebesgeschichten steht kann ich es nur weiter empfehlen.

  • Susan
    2019-04-26 19:44

    Ich liebe diese Reihe. Es ist eine tolle Fortsetzung ( ich verweise auf den klappentext mehr gibts nicht zu sagen) spannend und nicht vorhersehbar. Wenn man Jamie McGuire mag dann muss man es einfach lesen!

  • Golden Letters
    2019-05-23 18:43

    "Eden" ist der dritte und letzte Band von Jamie McGuires Bound to You Trilogie, der, wie bereits die vorherigen Bände, aus der Ich-Perspektive von Nina Grey erzählt wird.Schon der zweite Band konnte mich nicht nicht wirklich vom Hocker reißen, weil die Geschichte mich einfach nicht packen konnte. Leider änderte sich daran auch beim Abschluss der Trilogie nichts.Die Geschichte war mir irgendwie zu unspektakulär, die Bedrohungen durch die Dämonen waren zwar nicht harmlos, aber ich fand, dass die Charaktere damit zu leichtes Spiel hatten. Ich habe außerdem das Gefühl, dass man aus der Grundidee viel mehr hätte machen können. So blieben die Dämonen seltsam blass und standen viel zu sehr im Hintergrund, auch weil man nicht allzu viel über diese Gegner erfahren hat.Auch die Liebesgeschichte von Nina und Jared konnte für mich nichts mehr rausreißen. Die beiden sind nun seit drei Jahren zusammen, verlobt und nun auch verheiratet. Nina erwartet ein Kind von Jared, was sie zum Angriffsziel der Dämonen macht.Ich hatte schon beim zweiten Band das Gefühl, dass es nichts neues mehr zwischen ihnen gibt. Die beiden sind ein eingespieltes Team und ich habe die großen Gefühle zwischen ihnen vermisst, oder sie konnten mich einfach nicht erreichen. Bis auf ein paar kleine Meinungsverschiedenheiten waren die beiden immer ein Herz und eine Seele, was für mich auf Dauer einfach langweilig war.Jared ist Ninas Schutzengel, ihr Beschützer und er packt Nina immer in Watte, was natürlich auch verständlich ist, mir aber irgendwo auch auf die Nerven ging. Nina dagegen wird immer stärker, im wahrsten Sinne des Wortes, denn ihre Schwangerschaft verleiht ihr übermenschliche Fähigkeiten, sodass sie eigentlich keinen Schutz mehr braucht. Höchstens vor sich selbst, denn Nina ist nicht unbedingt dafür bekommt, rationale und kluge Entscheidungen zu treffen.Man merkt schon, dass mich mehrere Dinge gestört haben, was ich echt schade finde! Die Trilogie hatte mit "Providence" einen vielversprechenden Auftakt, aber danach ging es leider bergab. Weder die Liebesgeschichte von Nina und Jared, noch die beiden Charaktere an sich konnten mich begeistern und auch die Handlung konnte mich nicht mitreißen. Die Kämpfe konnten mich überhaupt nicht packen und ich konnte einfach nicht mit Jared und Nina mitfiebern.Meine Lichtblicke waren eher die Nebencharaktere, allen voran Claire und Ryan und auch Beth und Bex mochte ich richtig gerne.Ich hatte mir von den Büchern mehr erhofft, aber ich hoffe natürlich, dass andere Leser mit dieser Trilogie mehr Freude haben!Fazit:Von "Eden", dem Abschluss von Jamie McGuires Bound to You Trilogie hätte ich mir deutlich mehr erhofft!Wie bereits der zweite Band, konnte mich der dritte auch kaum mitreißen und so bin ich schon fast froh, dass die Reihe zu Ende ist. Ich vergebe zwei Kleeblätter für ein schwaches Finale.

  • sunshineladytestet
    2019-05-02 19:00

    Bound to you Eden Jamie mc guireBound to you ist eine tolle Reihe die im Fantasy Bereich sehr gut Fuß gefasst hat. Das typische Engel Thema wird gut aufgegriffen, spätestens nach supernatural hat es auch den letzten gepackt jungen Alters wie ich finde.So kam mir die Reihe auch sehr gelegen wie ich sagen muss. Das Cover sprach mich total an und ich hätte einfach nicht ohne gekonnt. So schön gemacht und die Autorin kannte ich noch von anderen Büchern und hatte sie in sehr positiver Erinnerung.In einen Engel verlieben immer ne scheiss Idee . Das das ganze viele Verluste mit sich bringt kann man sich denken . Leider. Grade wo Nina von jared schwanger ist, von einem Engel schwanger wird klar, das das sicher nicht leicht wird.In diesem Teil wird eine tolle Hochzeit zelebriert und leider leidet man auch wieder sehr viel mit den Charakteren , aber was heißt schon leider. Eigentlich will man das ja und man freut sich ja eigentlich wenn ein Buch einen fesselt. So ging es mir bei dem Buch ganz klar. Es hat mich gepackt und gefesselt. Sehr viel Romantik also ich finde es ist mehr Romantik als Fantasy aber für mich was das bei diesem Buch ausnahmsweise und überraschenderweise voll ok. Weil es guter Kitsch war wie ich finde. Die Lovestory ist einfach einzigartig und Vorallem glaubwürdig weil sie nicht zu leicht dargestellt wird und auch die Wandlung zur starken Frau wird in dem Buch von Nina sehr gut beschrieben. Eine Schwangerschaft ändert einen ja auch auf jedenfall total und diese Umstände sowieso. Sie muss ja nunmal durchweg sehr viel für ihr Glück kämpfen .Aber Jared hilft ihr mit seiner bedingungslosen Liebe finde ich total.Die 2 ergänzen sich einfach super und man spürt förmlich die Harmonie im Laufe der Story .Das Ende hat viele entäuscht , für mich jedoch voll ok. Man braucht nicht immer den Riesen Kampf mit dem superkrassen Ausgang . Ein schönes Ende reicht doch auch vollkommen . Mir gefällt der Schreibstil der Autorin total .Schade das das der letzte Band der Reihe ist, denn ich fand die Grundidee der Story einfach toll und so ein Thema was ich ja eh liebe Engel und so . Daher wehmütig aber trotzdem ein schönes Buch wie ich finde .

  • Lisa H
    2019-05-12 19:04

    I have thoroughly enjoyed this novella series. So many emotions have been felt and the characters especially Erin have been through so much. There have been ups and downs, twists and turns, and through it all I was held captive. I am sad that it is over. I really enjoyed Weston and Erin but I am happy with the way it ended. Perfect ending! I hope we get more of them in the future. Great reads for all ages.